Halliway

abgedreht, verrückt und nichts für schwache Nerven

27. August 2015
von Halliway
Keine Kommentare

#PS4 – Keine Twitch Archivierung möglich #UntilDawn

Until Dawn wäre das ideale Spiel gewesen, um ein paar nette Let’s play Videos bei Youtube zu präsentieren. Die düstere Atmosphäre, die Story an sich und die Tatsache, dass das Spiel wie ein mehrstündiger Horrorfilm aussieht..

Also fing ich gestern Abend an von der PS4 aus zu streamen und freute mich heute morgen schon darauf ein paar Highlights zu schneiden und sie dann bei Youtube hochzuladen. Tja, aber alles was ich heute morgen bei Twitch fand war nur der Stream von meinem letzten Azeroth Aufenthalt.

WHAAAAAAT???!!

Was war passiert? Weiterlesen →

23. August 2015
von Halliway
Keine Kommentare

Fussball BuLi – Spieltag 02 – Heimsieg!

hsvst02 Wooohoo. 3 Punkte. Nein, damit hatte ICH nicht gerechnet und nein, der HSV bucht noch keinen Meisterschafts- balkon. Vielleicht der alte HSV, aber nicht Bruno’s HSV. Ganz im Gegenteil. Der HSV war sich bewusst, dass die Stuttgarter den Verein bis zur dämlichen gelb-rote Karte wunderschön am Nasenring durchs Volksparkstadion gezogen haben.
Weiterlesen →

23. August 2015
von Halliway
Keine Kommentare

Halli’s Woche – KW 34

Woche 34. Der August ist fast vorbei. Ob das nun gut oder schlecht ist lass ich mal so hingestellt.

Die letzte Woche verging irgendwie wie im Fluge. Jedenfalls für mich. Es gab ein paar unschöne Neuigkeiten, auf die ich nicht weiter eingehen werde, ein paar tolle Fußballabende und natürlich das Hammer HSV Spiel gestern Abend. Mehr dazu im anderen Blogeintrag.

Mein Hearthstone Shadowdeck flutsch seit ein paar Tagen wie doof und ich gewinne mehr und mehr Spiele, die ich mit jedem anderen Deck verloren hätte. Auch gegen Krieger und aggro Decks wie Tempo Magier oder Face Hunter. Dazu wird es in der kommenden Woche ebenfalls einen gesonderten Blog-Artikel geben.

Ich sitze jetzt hier und überlege, was ich Euch noch über die vergangene Woche erzählen könnte. Es war alles wie immer. Irgendwie. Beim Streamen kamen 6 neue Follower hinzu. Die meisten habe ich durchs PS4 Streamen und dem Spiel Lara Croft dazugewonnen. Unter anderem zwei Amis und eine nette Person aus Neuseeland. Nochmals danke. Da das Ende von Lara naht und da ich das Spiel demnächst beenden werde, überlege ich mir schon, welches PS4 Scheißerchen ich dann daddeln könnte. Ich werde mich wohl an „Lego Marvel: Super Heroes“ wagen. Mein Mann und ich haben damit schon angefangen, sind aber nicht soo weit gekommen. Ka, ob man das Multi spielen kann. Ich werd’s dann ja sehen.

Ich wünsche Euch noch ein schönes Restwochenende und einen tollen Start in die neue Woche.

18. August 2015
von Halliway
1 Kommentar

Fussball BuLi – Spieltag 01 – Immerhin nicht zweistellig!

01fussball1516DAS war meine größte Befürchtung. Ernsthaft. Zweistellig von den Bauern abgeschossen zu werden. Zum Glück wurde es am Ende „nur“ ein fünf zu null. Reicht schon. Sind schon wieder 5 Buden, die auf der Sollseite vom HSV stehen.

Aber wisst ihr was mich etwas beruhigt? Das Gladbach gegen den BVB vier zu null verloren hat. Ich gehässiger Mensch hatte ja die ganze Zeit gehofft, dass noch ein schönes fünf oder sechs zu null daraus wird und der HSV mal nicht das Schlusslicht ist. Sollte wohl nicht sein.

Genervt hat mich auch, dass die Presse mal wieder am herumkacken ist. „Der HSV macht da weiter, wo sie aufgehört haben. Wieder Tabellenkeller, wieder nicht gewonnen.“ Mimimi! Weiterlesen →

18. August 2015
von Halliway
Keine Kommentare

Halli’s Woche – KW 33

Die letzte Woche war anders. Es war die erste Woche nach dem Urlaub.

Nach 21 Tagen ausschlafen war es am Montag doch eine gewaltige Umstellung wieder um 6:15 Uhr aufzustehen. Ansonsten könnte ich nur über den ersten BuLi Spieltag heulen, aber dafür gibts noch ein extra Blogeintrag.

Donnerstag war noch die Nacht von Swift Tuttle. Ich hab‘ mich kurz vor Mitternacht vor die Balkontür geklemmt und nach oben geschaut. Doch alles was ich sah waren Wolken. Nicht flächendeckend, aber so, dass man echt Glück haben musste um etwas zu sehen. Ich hörte nebenher NDR2 und der gute Mann da im Radio war sich sehr sicher, dass die Wolkendecke noch bis 2 Uhr aufbrechen und verschwinden würde. Recht sollte er behalten. Gegen 2 Uhr war der Himmel Sternenklar und ich suchte mir, wie im vergangenen Jahr, eine Decke zum Kuscheln. Dann musste ich nur noch warten und meine Wünsche sortieren. Zehn waren es, um genau zu sein. Zehn Schnuppen, zehn Wünsche. Aber nichts für mich. Für andere. So wie es sein soll. Der erste Wunsch ging schon in Erfüllung

Ansonste war die Woche ruhig. Muss auch mal sein.

Danke fürs lesen.